High Altitude Aircraft

Ein High Altitude Aircraft Endorsement (FAR § 61.31 (g)) ist erforderlich für Flugzeuge mit einer Betriebsgrenze oder maximaler operativer Höhe, was immer niedriger ist, von mehr als 25.000 Fuß MSL Flughöhe.
 
Beim US-Flight Training Center besteht das Training für das Endorsement von High Altitude Aircraft aus zwei Teilen:
 
Theorie: Besprechung der Systeme und Notverfahren, darüber hinaus insbesondere folgende Themen:
 
● Aerodynamik und Meteorologie in der Höhe
● Atmung
● Effekte, Symptome und Ursachen von Hypoxia und jeder anderen Höhenkrankheit
● Dauer von Bewußtseinswahrnehmung ohne Einsatz von zusätzlichem Sauerstoff
● Effekte von überlangem Gebrauch von zusätzlichem Sauerstoff
● Ursachen und Effekte von Gasausdehnung und Gasbläschen-Formation
● Vorbeugende Maßnahmen zur Beseitigung von Gasausdehnung, GasbläschenFormation und   
   Höhenkrankheit
● Physische Phänomene und Vorfälle von Dekompression
● Weitere physiologische Aspekte vom Fliegen in großer Höhe
 
Praxis: Flug in 25.000 Fuß MSL, Gebrauch von Sauerstoffgeräten, Üben von Systemausfällen, Notabstieg, Strömungsabrissübungen
 
Gültigkeit: unbegrenzt