Berechtigungen

 
 
Unter einer Berechtigung (sog. Endorsement) wird eine Bestätigung bzw. ein Eintrag im Logbuch eines Piloten durch einen Fluglehrer (CFI/CFII) nach vorheriger theoretischer und praktischer Unterweisung verstanden. Es sind drei Arten von Endorsements zu unterscheiden:

Ground Test Endorsements

Bestätigung der schriftlichen Prüfungsvorbereitung durch einen Fluglehrer (erfolgt im Logbuch oder auf separatem Vordruck)


Currency Endorsements

 

Diese Endorsements betreffen die Gültigkeit eines Certificates / Ratings.


Aircraft Endorsements

Diese Endorsements betreffen die Flugberechtigung für bestimmte Flugzeugtypen, deren Bedienung besondere Kenntnisse und fliegerische Fähigkeiten erfordert.

Die Idee ist, dass die Eigenheiten bestimmter Maschinen (z.B. bei starker Motorleistung, komplexen Systemen und / oder besonderen Flugeigenschaften) von einem Fluglehrer ausreichend vermittelt werden. Diese Unterweisung ist vom Fluglehrer im Logbuch des Piloten einzutragen und abzuzeichnen.

Es erfolgt eine theoretische und praktische Unterweisung, die je nach Vorbildung ingesamt ca. 3-5 Tage dauern kann. Die erforderlichen Flugstunden sind abhängig vom Flugzeugtyp und angestrebten Endorsement. Der Pilot muss nachweisen, dass er die technischen Besonderheiten und die Handbhabung der betreffenden Maschine beherrscht.

Die Dauer der Ausbildung ist nicht vorgeschrieben, sondern in das Ermessen des Fluglehrers gestellt. Das Endorsement ist unbeschränkt gültig.

KONTAKT

Bitte sprechen Sie mich an - ich freue mich, Sie kennenzulernen!


Constantin Woelki


cw@us-ftc.com
Fon: +49 173 66 222 99
Fax: +49 911 30844 00694

 

©2020 by US-ftc, all rights reserved.